Besten Ausflugsziele in Berlin

20 beliebte Sehenswürdigkeiten in Berlin

Nachdem ich euch schon eine Liste mit 50 Sehenswürdigkeiten in Deutschland auf meiner Seite aufgelistet habe, möchte ich euch dieses Mal die beliebtesten unserer Hauptstadt Berlin vorstellen. Wenn Ihr eine Urlaubsreise nach Berlin plant, könnt Ihr euch ein paar Reiseziele aus dieser Liste aussuchen und schöne Urlaubsstunden verbringen.

Berliner Mauer

Die Berliner Mauer war über Jahrzehnte die Trennmauer zwischen Ost und West. Doch mit dem Fall der Mauer ist diese auch Stück für Stück abgebaut worden. Nur noch an wenigen Stellen kann man Mauerteile besichtigen. Um zu erfahren, wo diese Stellen sind solltet Ihr die Gedenkstätte Berliner Mauer besuchen. Dort erhaltet Ihr sehr viele Informationen. Adresse: Bernauer Straße 111, 13355 Berlin

Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor ist wohl das bekannteste Wahrzeichen der Stadt Berlin mit einer 200 jährigen Geschichte. Zwischen den Jahren 1788 bis 1791 wurde es errichtet und ist ein Touristenmagnet sowie ein beliebtes Fotomotiv. Adresse: Pariser Platz, 10117  Berlin

Reichstagsgebäude

Das Reichstagsgebäude ist das Zentrum der deutschen Politik. Das Gebäude ist der Sitz des deutschen Parlaments. Die Kuppel ist eines der Highlights für Besucher. Denn diese ist für die Öffentlichkeit zugänglich und man kann in den Sitzungssaal des Parlaments blicken. Diese Aussichtsplattform ist sehr beliebt und man ist direkt im Zentrum der Deutschen Politik. Adresse: Platz der Republik 1, 11011 Berlin

Pergamonmuseum

Das Pergamonmuseum ist ein staatliches Museum das sich auf der Museumsinsel in Berlin befindet. Die bekannteste Sehenswürdigkeit in diesem Museum ist der Pergamonaltar. Dieser Altar wurde im 2. Jahrhundert v. Chr. in Kleinasien errichtet und ist das bekannteste Ausstellungsstück im Pergamonmuseum. Adresse: Bodestraße 1-3, 10178 Berlin

Museumsinsel

Auf der Museumsinsel gibt es 5 verschiedene Museen darunter auch das oben genannte Pergamonmuseum die von Touristen und Berlinern gerne besucht werden. Im Jahr 1999 hat trägt die Insel den Titel UNESCO-Welterbe. Dieses Reiseziel ist für jeden Fan von Geschichte und Kultur eine absolute Empfehlung.

Potsdamer Platz

Der Potsdamer Platz ist ein Verkehrsknotenpunkt der verschiedene Bezirke von Berlin verbindet. Auf diesem Platz pulsiert das Leben von Berlin und man kommt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht in jeden Bezirk der Stadt. Adresse: Potsdamer Platz, 10785 Berlin

Checkpoint Charlie

Der Checkpoint Charlie war der bekannteste Grenzübergang vor der Wende zwischen Ost und West. Seit dem Jahr 2010 gibt es an dieser Stelle einen Nachbau einer amerikanischen Kontrollbaracke. Adresse: Friedrichstraße 43-45, 10117 Berlin

Berliner Fernsehturm

Der Fernsehturm in Berlin liegt in der Nähe des Alexanderplatzes. Der Turm ist das größte Bauwerk in Deutschland und hat eine Höhe von 368 Meter. Auf dem Turm gibt es ein Restaurant und eine Aussichtsplattform mit einem wunderschönen Blick über die ganze Stadt. Der Turm ist nichts für Menschen mit Höhenangst. Adresse: Panoramastraße 1A, 10178 Berlin

Zoologischer Garten

Der Zoo in Berlin ist ungefähr 35 Hektar groß und beherbergt einige Hundert verschiedene Tierarten. Zusätzlich gibt es auch ein Aquarium und weitere Sehenswürdigkeiten. Weltweite Aufmerksamkeit hat der Zoologische Garten durch den Eisbären Knut erhalten. Der Zoo ist ideal für die ganze Familie. Adresse: Hardenbergplatz 8,10787 Berlin

Schloss Charlottenburg

Das Schloss Charlottenburg wurde zwischen 1695 und 1699 errichtet. Es gehört zur Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg. Es gibt Ausstellungen und Besichtigungen durch verschiedene Bereiche. Eine sehr schöne Sehenswürdigkeit in Berlin. Adresse: Spandauer Damm 20-24, 14059 Berlin

Berliner Dom

Der Berliner Dom ist eine evangelische Kirche in dem Ortsteil Berlin Mitte. Im Dom kann man an einem Gottesdienst teilnehmen oder eine einfache Besichtigung machen. Die Öffnungszeiten sind von Monatg bis Samstag jeweils von 9 Uhr bis 20 Uhr. Im Winter schließt der Berliner Dom etwas früher. Adresse: Am Lustgarten, 10178 Berlin

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche wurde im zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört. Heute ist die Kirche ein Mahnmal für den Frieden. Ein großer Teil der Kirche existiert nicht mehr. Dieses Wahrzeichen sollte man unbedingt einmal gesehen haben. Adresse: Breitscheidplatz, 10789 Berlin

Deutsches Technikmuseum Berlin

In diesem Museum in Berlin werden alte Flugzeuge und Technik aus verschiedenen Bereichen den Besuchern gezeigt. Das Museum ist in die Bereiche Schifffahrt, Luftfahrt, Schienenverkehr, Straßenverkehr und Fototechnik aufgeteilt. Fans dieser Bereiche sollten das Museum unbedingt besuchen. Adresse: Trebbiner Straße 9, 10963 Berlin-Kreuzberg

Botanischer Garten und Museum

Der Botanische Garten in Berlin ist eine 43 Hektar große Oase für Pflanzen aus aller Welt. Er ist einer der größten Botanischen Gärten weltweit und somit ein ideales Ausflugsziel in der Stadt. Zusätzlich werden immer wieder interessante Ausstellungen den Besuchern vorgestellt. Somit sieht man immer wieder etwas Neues in dem Garten. Adresse: Königin-Luise-Straße 6-8, 14195 Berlin

Alte Nationalgalerie

Die alte Nationalgalerie ist ein Teil der Museumsinsel und bietet eine große Kunstauswahl aus den Bereichen Romantik, Impressionismus, Klassizismus und der neueren Moderne. In der Sammlung befinden sich Werke von Renoir, Claude Monet und Peter von Cornelius. Die Sammlung ist für Kunstliebhaber ein absolutes Muss.  Adresse: Bodestraße 1-3, 10178 Berlin

Berliner Siegessäule

Die Siegessäule wurde als Denkmal für die Siege von Preußen auf dem Schlachtfeld errichtet. Es gibt eine Aussichtsplattform auf der Siegessäule. Diese bietet einen schönen Rundumblick. Auf die Plattform kommt man über Treppen. Es sind einige Stufen bis man das Ziel erreicht hat. Adresse: Großer Stern, 10557 Berlin

Olympiastadion Berlin

Das Berliner Olympiastadion war Ausrichtungsort der Olympischen Spiele 1936. Damals konnten 100.000 Menschen die Spiele verfolgen. Heute kann das Stadion besichtigt werden. Zusätzlich kann man die Heimspiele des Fußballvereins Hertha BSC Berlin besuchen. Ein idealer Ausflug für Fußballfans. Adresse: Olympischer Platz 3, 14053 Berlin

Pariser Platz

Der Pariser Platz liegt im Stadtteil Mitte und ist ein großer Platz der von vielen Touristen besucht wird. Ein Grund dafür ist das Brandenburger Tor. Denn dieses steht am Pariser Platz. An diesem Platz sind auch mehrere Botschaften verschiedener Länder. Darunter auch die Botschaft von Frankreich und den USA. Adresse: Pariser Platz, 10117 Berlin

Zitadelle Spandau

Die Zitadelle Spandau ist eine große Festungsanlage die noch sehr gut erhalten ist. Es ist eine richtige Mittelalterliche Burg mit Zugbrücke und allem was dazugehört. Genau aus diesem Grund ist die Zitadelle ein beliebtes Ausflugsziel. Adresse: Am Juliusturm 64, 13599 Berlin

Treptower Park

Hier handelt es sich um eine über 88 Hektar große Parkanlage die im Bezirk Treptow-Köpenick liegt. In dieser Parkanlage kann man sich vom städtischen Trubel ein wenig entspannen und ein paar schöne Stunden verbringen. In der Parkanlage befinden sich auch die Archenhold-Sternwarte und der Sowjetischer Ehrenfriedhof. Adresse: Alt-Treptow, 12435 Berlin

Berlin Sehenswürdigkeiten

Berlin Sehenswürdigkeiten