Top 6 Aktivitäten in Passau

In Passau gibt es einige sehr schöne Aktivitäten und Ausflugsziele die man als Besucher ansehen kann. Hier habe ich meine Top 6 Liste für die Stadt Passau aufgestellt. Wenn es noch weitere gute Aktivitäten in Passau gibt, könnt Ihr gerne einen Kommentar schreiben was man sich in der Stadt ansehen sollte. In der Innenstadt von Passau fließen die drei Flüsse Donau, Inn und Ilz zusammen. Wegen diesen 3 Flüssen hat die Stadt in meinen Augen einen ganz besonderen Flair, den auch viele Urlauber aus aller Welt zu schätzen wissen.

Pfarrkirche St. Paul ansehen

St. Paul Kirche in Passau

Foto: Christian Kellner

Bereits seit dem Jahr 1050 gibt es diese Kirche in Passau. Bei 2 Bränden in der Stadt wurde der Bau komplett zerstört. Nach diesen Bränden ist die heutige Kirche entstanden. In der Kirche findet man einen Hochaltar der bereits 300 Jahre alt ist. Zusätzlich gibt es einige Gemälde die sehr interessant sind. Wenn man gläubig ist, sollte man diese Kirche besuchen.

Mit dem Schiff auf die Donau fahren

Schiff auf der Donau

Foto: Christian Kellner

In Passau gibt es an der Donau eine Anlagestelle für verschiedene Ausflugsschiffe. Hier kann man sich von einer kleinen Rundfahrt bis hin zu einer Tagesfahrt bis nach Linz eine fahrt buchen. Diese Aktivität sollte man auf jedenfall unternehmen. Denn so sieht man die Stadt von einer anderen Seite direkt vom Fluss aus. Die Preise für eine Fahrt auf der Donau findet Ihr auf der Webseite http://www.donauschiffahrt.de.

Durch die Innenstadt schlendern

Innenstadt von Passau

Foto: Christian Kellner

Die Innenstadt von Passau lädt zum spazieren gehen richtig ein. Denn die kleinen Gassen und Strassen werden euch sicher gefallen. Zusätzlich gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten in der ganzen Stadt. Wenn man durch die Stadt läuft, entdeckt man ständig etwas neues.

Das Rathaus besuchen

Das Rathaus von Passau

Foto: Christian Kellner

Das Rathaus von Passau ist ein sehr schönes Gebäude direkt an der Donau. Sehr interessant sind die Hochwasserpegelstände die direkt am Rathaus der Stadt angebracht wurden. So kann man die Höchststände der letzten Überflutungen der Stadt ansehen.

Passauer Dom besichtigen

Passauer Dom

Foto: Christian Kellner

Der Dom ist der Bischofssitz des Bistums in Passau. Dementsprechend prunkvoll ist auch der gesamte Dom.  Im Innenhof des Doms befinden sich zusätzlich alte Steintafeln mit alten Schrifttafeln die noch aus der Zeit der Römer stammen. Diese fand ich persönlich sehr interessant und eindrucksvoll. Weitere Informationen über den Dom gibt es auf der Webseite http://www.bistum-passau.de/dom-st-stephan.

Donau Radweg

Der Donau Radweg in Passau

Foto: Christian Kellner

Sucht euch einen Fahrradverleih in der Stadt und fahrt den Donau Radweg entlang. Natürlich könnt Ihr auch mit dem eigenen Fahrrad fahren. Der Radweg verläuft direkt an der Donau entlang und man kann bis nach Wien mit dem Fahrrad fahren. Bis nach Wien dauert die fahrt aber meistens länger als einen Tag. Wenn man nur einen Ausflug machten möchte, solle man einfach den Radweg ein paar Stunden fahren und wieder umkehren. Sonst müsst Ihr unterwegs ein Hotel buchen. Besonders wenn Ihr bis nach Wien fahren wollt.